Offene Ateliers 2016

Die Offenen Ateliers gehen in die zweite Runde. In 14 Ateliers präsentieren die Unkeler Kunstschaffenden nebst Gastkollegen sich, ihre Exponate bzw. Warenangebote und geben Einblicke in ihre Arbeitswelt.

Da eine solche Aktion auch maßgeblich von Ihnen, den Besuchern abhängt, möchten wir hier gerne Ihre Eindrücke festhalten.

Um hier einen Kommentar zu den offenen Aterliers 2016 zu hinterlassen, können Sie das untere Eingabefeld nutzen und niedeschreiben, mit welchen Erwartungen Sie gekommen sind und welchen Eindruck Sie gewonnen haben. Wenn Sie uns auch mitteilen möchten, wie Sie auf die Aktion aufmerksam wurden und aus welcher Region Sie kommen, freuen wir uns umso mehr. Sollten Sie Photos zur Verfügung stellen wollen, so schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Unkelstein ist zeitgleich mit den Offenen Ateliers 2015 ans Netz gegangen und hat die teilnehmenden Anbieter als Gast begleitet. Daher ist es uns ein großes Anliegen herauszufinden, wie dieser Event bei Ihnen ankommt und wo für eine mögliche Wiederholung gegebenfals Handlungsbedarf besteht.

Der originellste Beitrag erhält ein Büchlein „Aufbruch“ der Unkeler Künstlerin Stéffie Nasution.

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Written by:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.